Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Pettstadt im Landkreis Bamberg  |  E-Mail: gemeinde@pettstadt.de  |  Online: http://www.pettstadt.de

Das Wappen von Pettstadt

Wappen von Pettstadt

„Geteilt und oben gespalten von Silber und Rot, unten Blau, darauf schräg gekreuzt ein goldenes Ruder und ein goldener Schmiedehammer, belegt mit einer silbernen Krone."

 

Basis für die Gestaltung ist das Stammwappen der alten fränkischen Adelsfamilie von Schaumberg.

 

Das goldene Ruder steht als Symbol für die Pettstadter Fähre, der goldene Schmiedehammer für den ‘Pettstadter Schmied‘ und die silberne Marienkrone als Sinnbild für das Marienpatrozinium und die Pfarrkirche ‚Mariä Geburt‘.

 

 

 

 

Auszüge aus:

Schaubert, Michael; Schaubert, Berthold :  Pettstadt - Geschichte eines Dorfes an der Rauhen Ebrach. 
Selbstverlag der Gemeinde Pettstadt, 1988.

drucken nach oben